Prüfung Ihrer Programmierrichtlinien mit CC AUDITOR

 

CC AUDITOR ist ein metrikbasiertes Qualitätssicherungstool zur statischen Analyse von COBOL- und PL/I-Programmen.

 

Auf Basis von Standardvorgaben und Ihren unternehmensspezifischen Qualitätsrichtlinien übernimmt CC AUDITOR die maschinelle Überprüfung auf Einhaltung Ihrer Programmierrichtlinien und trägt damit wesentlich zur performanten, übersichtlichen und wartungsfreundlichen Programmierung bei. Dabei unterstützt Sie CC AUDITOR bei der Umsetzung kunden- oder unternehmensspezifischer Vorgaben zum Beispiel bezüglich ISO 9000, CMM und TQM.

 

Ihre Benefits

 

  • Code-Review
    CC AUDITOR ermöglicht die Prüfung Ihrer Programmierrichtlinien bereits während des Entwicklungsprozesses. Die Messung der Softwarekenngrößen wird automatisiert und Mitarbeiter von zeitaufwendigen, manuellen Code Reviews entlastet.
  • Individuell und Flexibel
    Zur Qualitätsanalyse stellt CC AUDITOR ein Regelwerk mit über 1.000 Standardmetriken zur Verfügung. Das Metrikinventar kann problemlos durch eigene, vom Benutzer selbst erstellte, Metriken erweitert werden.
  • Sprachübergreifend
    Als wesentlicher Bestandteil unterstützt CC AUDITOR die gleichzeitige Analyse von Programmen unterschiedlicher Sprachen und ermöglicht damit eine unternehmensweite, einheitliche Qualitätssicherung.
  • Reporting
    CC Ausführliche Reports zeigen an, wo Abweichungen von Ihren Vorgaben und Standards bestehen. Dadurch erhalten die Benutzer wichtige Informationen, um die gesetzten Ziele hinsichtlich Wartbarkeit, Portabilität, Performance und Lesbarkeit verwirklichen zu können. Gleichzeitig werden durch die Reports die Programme identifiziert, die den grössten Wartungsaufwand verursachen. Einige Beispielreports finden Sie hier.
  • Kosten reduzieren
    Mit Hilfe von CC AUDITOR werden Zeit- und Kostenrahmen sowie der Personalaufwand plan- und nachvollziehbar. CC AUDITOR ermittelt den zeitlichen Gesamtaufwand und die Kosten innerhalb der Projekte und überwacht den Fortschritt einzelner Programme im Rahmen des Gesamtprojektes.

» weitere Informationen
» Funktionsmerkmale