XML-Anwendung

 

– Anwendung der Sprache XML zur Verbindung unterschiedlicher
Anwendungssysteme über Unternehmensportale –
Aus dem Inhalt des CC Seminars:
  • Einführung
    Entstehung der Sprache; Ziele; Verwandschaft zu SGML und HTML; Unter­schiede zu
    Vorgängern; Bedeutung für das Internet; Sprachelemente.
  • Datenauszeichnung
    Einfache Datenbeschreibung; Markup-Zeichen, Tags und Attribute; Regeln für die
    Datenbeschreibung; Beispiele von Dokumenten und Schnittstellen.
  • Dokumententypdefinition (DTD)
    Grund für die DTD; Strukturdefinition; Sequenz, Auswahl, Wiederholung und Definition
    der Elemente und Attribute; interne und externe Entitäten; XML-Schemasprache.
  • Dokumentenanzeige
    XSL Style Sheets; Cascading Style Sheets; XSLT zur Transformation in eine
    Weboberfläche; XML-HTL-Transformation; XML als Präsentationssprache; das
    Dokument-Object-Modell (DOM).
  • Querverweise
    Xpointer; Xlink; einfache und erweiterte Verweise; interne und externe Ver­weise;
    Navigationsregeln; Prädikater und Einschränkungen; URL und URI.
  • Verwendungen
    Datenanzeige und Datenerfassung; Erstellung von Unternehmensportalen;
    Programm-zu-Programm-Kommunikation; Systemintegration;
    Dokumenten­speicherung.
  • XML als Datenerfassungs- und Datenanzeigesprache
    Webseitenentwurf; Webseitenimplementierung mit XML; Bedeutung der Style Sheets;
    Einbau von Audio- und Videoelementen; Fallstudien in der Präsentationstechnik.
  • XML als Datenaustauschsprache
    Schnittstellenspezifikation; Verbindung von Client und Server; Wrapping mit XML;
    Java-COBOL-Datenübergabe; universales XML-Schema, BizTalk.
  • XML als Datenbanksprache
    Speicherung und Wiedergewinnung von XML-Dokumenten; Transformation von XML zu SQL;
    Unterstützung durch Oracle und DB2, Tamino als XML-DB.
  • Sprache der Zukunft
    XML = Esperanto der IT; XML und EDI; Enterprise Application Integration mit XML;
    Weiterentwicklung der Sprache.