Qualitäts- und Testmanagementkonzept für Systemumstellung

 

Kunde:

Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK), Köln

Branche: Öffentlicher Dienst
Projektaufgabe: Ziel des Projekts war die Erstellung eines umfassenden Qualitäts- und Testmanagementkonzepts im Rahmen einer Gesamtsystemumstellung durch Neuentwicklung durch die KZVK sowie weiterer externer IT-Dienstleister.Während des Projekts wurde der KZVK ausreichend Know-how, Beratungs- und Implementierungsunterstützung gegeben, um für das Realisierungsvorhaben eine Testumgebung aufzubauen.

Die Konzeption des Testmanagements wurde durch CC übernommen und beinhaltete folgende Aufgaben:

  • Projektspezifische Definition der Aufgaben zum Testen
  • Einbettung des Testens in das Gesamtprojekt
  • Planung von Testprozessen (große Abläufe)
  • Konzeption „Testplanung“ (Aktivitätenliste)
  • Beschreibung des Vorgehens zur Testfallermittlung
  • Betreuung und Auswertung einer ersten Testfallermittlung
  • Konzeption einzelner Testschritte
  • Unterstützung bei der Werkzeugauswahl
Technisches Umfeld: OS/390, COBOL, CICS, DB2
Projektzeitraum: 5 Monate

zurück