Umstellung Informix auf ORACLE 9i

 

Kunde:

BHW Bausparkasse AG, Hameln

Branche: Bausparkasse
Projektaufgabe: Ziel des Projekts war es, im Client/Server-Bereich alle auf Informix-basierenden Anwendungssysteme zu identifizieren, welche sich durch eine fachliche 1:1-Umstellung technisch auf das Datenbanksystem ORACLE umstellen lassen, und die Umstellung auf das Datenbanksystem ORACLE 9i vorzunehmen.Großer Wert wurde auf den Nachweis der identischen Funktionalität der Programme auch nach der Umstellung auf ORACLE gelegt. Dazu wurden – in Abhängigkeit von den in einem Programm gefundenen SQL-Konstrukten – umfangreiche Regressionstests durchgeführt. Die Orignalergebnisse der entsprechenden Informix-Programme wurden dabei als Referenz genutzt.

Das Projekt wurde global verteilt mit Mitarbeitern in Deutschland und Indien abgewickelt. Dabei wurden die bestehenden Zeitunterschiede zur Optimierung der Arbeitsabläufe im Projekt genutzt.

Technisches Umfeld: Unix, Informix, ORACLE, COBOL, C, Java, SIRON, UTM, BEA
Werkzeuge: HighTest (Capture/Replay), ANALYZER, OPAIRA-TSM, CC Database Migration Tool Suite
Projektumfang: 750 Datenbanktabellen
3.000 Programme in verschiedenen Sprachen, davon
1.200 mit SQL-Datenbankbefehlen
1.800 indirekt betroffen (Analyse, Recompile)
Projektzeitraum: 10 Monate
Projektaufwand: 100 Personenmonate, verteilt auf mehrere Kunden- und CC-Standorte

zurück