Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bezüglich der weiteren Pflege und dem Betrieb der Fiducia-Bankensysteme

 

Kunde:

Fiducia IT AG, Karlsruhe/Stuttgart

Branche: IT-Servicedienstleister
Projektaufgabe: Das Projektziel war eine Studie zur Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für die Modernisierung der bestehenden Backendsysteme zur Unterstützung der Volks- und Raiffeisenbanken.Neben der Tatsache, daß es bei der FIDUCIA – bedingt durch Fusionen der letzten Jahre – noch drei parallele Backendsysteme gab, war es notwendig, Basiszahlenmaterial zu Wartungsaufkommen und -aufwand zu sammeln, damit der ROI für massive Wartungsmaßnahmen insbesondere im Rahmen einer Architekturüberarbeitung bewertet werden konnte.

Da die notwendigen Kennzahlen nicht immer ermittelt werden konnten, wurde der Studienauftrag um eine Konzeption für den Aufbau eines umfassenden Portfolio-Managements erweitert.

Technisches Umfeld: z/OS, IMS/DB, DB2, IMS/DC, CICS, COBOL, C, Java
Projektzeitraum: 7 Monate
Projektaufwand: 30 Personentage

zurück